Naturheilpraxis Varel // Heilpraktiker Ingo Burggraef Naturheilpraxis Varel // Heilpraktiker Ingo Burggraef

Sanfte Chiropraktik

Die Chiropraktik ist eine alternativmedizinische Behandlungsmethode und bedeutet im Altgriechischen “Tätigkeit der Hand“. Bei der Chiropraktischen Wirbelsäulen-Therapie versucht der Therapeut mit dem Druck seiner Hände, die natürliche Beweglichkeit der Gelenke, insbesondere die der Wirbelsäule, wieder herzustellen. Wenn ein Gelenk seine normale Beweglichkeit verloren hat, kann es zu unterschiedlichen Symptomen kommen.

An der Wirbelsäule können Fehlstellungen einzelner Wirbel zu Rückenschmerzen in diesem Bereich führen, aber auch andere Organe in ihrer Funktion beeinträchtigen. Eine Fehlstellung im Halswirbelbereich kann zum Beispiel zu einem Schwindelgefühl führen. Im Brustwirbelbereich kann sie die Atmung beeinträchtigen und im Lendenwirbelbereich zu Schmerzen in Becken und Beinen führen. Durch gezielte Impulse kann die Chiropraktik dazu beitragen, diese Fehlstellungen zu korrigieren. Dazu übt der Therapeut einen gezielten Druck mit der Hand auf die Stelle des Rückens aus, an der sich die Fehlstellung befindet.

In der Chiropraktik gibt es verschiedene Vorgehensweisen. Ich praktiziere eine sanfte Form der Chiropraktik. Dabei werden die Impulse durch einen langsam steigenden Druck aufgebaut. Ein Wirbel wird so in seine natürliche Position zurück gebracht und die beteiligten Knochen und Gelenke dabei geschont. Zur Lockerung der Muskulatur vor der Wirbelbehandlung setze ich klassische Massagetechniken, die Fußreflexzonentherapie und Sanjo ein. In manchen Fällen reicht die gezielte Lockerung der Muskulatur aus, um einen Wirbel von selbst in seine ursprüngliche Position zurückgleiten zu lassen.

Naturheilpraxis Varel, Ingo Burggraef, Schulstraße 4, 26316 Varel
Impressum und Datenschutz